Kommunal: Antrag zur wolfsfreien Zone für Stadtverordnete und Gemeindevertreter

Wenn Ihr selber aktiv werden möchtet, um Eure Stadt oder Gemeinde zur wolfsfreien Zone zu erklären, dann stimmt Euch bitte mit dem Bauernbund Brandenburg ab. Bitte ausschließlich diesen Antrag verwenden - wenn wir Gehör finden wollen, müssen wir mit einer Stimme sprechen und gleichlautende Beschlüsse fassen. In allen Fragen der Umsetzung berät Euch gerne Mario Borchert aus Breddin in der Prignitz: 0170-9373584 oder borchert@wolfsfreiezone.de. Die nachfolgende Karte zeigt die 52 Städte und Gemeinden in Brandenburg, die sich inzwischen zur wolfsfreien Zone erklärt haben.